Kaistenberg AO, Belagssanierung Kaistenbergstrasse

Offerte

Dokumente

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Ingenieurleistungen für das Projekt als Gesamtleiter, Fachplaner Strassenbau/Kunstbauten Geotechnik und Bauleiter Strassenbau/Kunstbauten Geotechnik:
Die Kaistenbergstrasse soll ab Frick auf einer Länge von über 2'500m gesamthaft saniert werden (Komplettersatz Belag) und auf eine minimal einheitliche Breite gebracht werden. Die Bankette müssen auf beiden Seiten tragfähig erstellt werden und entsprechend gesichert werden (Kunstbauten). Die gesamte Strassenentwässerung (inkl. Sickerleitungen) muss ersetzt werden inkl. neuer Ableitung und 2 neuer Retensionsbecken.

Es sind Leistungen folgender Projektphasen zu er-bringen:
41 Ausschreibung, Offertvergleich und Vergabeantrag
51 Ausführungsprojekt
52 Ausführung
53 Inbetriebnahme, Abschluss



Eckdaten

Ort
Frick, Oeschgen, Kaisten
Kanton
Aargau
Auftraggeber (Auslober)
Kanton Aargau, vertreten durch Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

08.02.19
Datum Publikation
29.03.19
Abgabe der Offerte
Dokumente