unterstützt durch

Instandsetzung Untere Briggerstrasse, Storchenbrücke

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Storchenbrücke wird durch den Strassen-, Rad- und Fussgängerverkehr genutzt. Sie überspannt die Streckengeleise der Linien Zürich – Winterthur und Winterthur – Bülach, sowie die Gleisanlage des SBB-Güterbahnhofes in zwei grossen Feldern.
Die Brücke weist altersentsprechende Schäden auf. Bauteile wie Fahrbahnübergänge, Niederhaltestangen, Brückenabdichtung, Beläge und Randabweiser aus Beton befinden sich in einem schlechten Zustand und müssen ersetzt werden. Der Auftrag beinhaltet die Projektierung und die Realisierung der Sanierungsmassnahmen.



Eckdaten

Ort
Winterthur
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Winterthur
Departement Bau
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen, Brücken
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

29.07.22
Datum Publikation
31.08.22
Abgabe der Offerte