unterstützt durch

Instandsetzung Einsteinstrasse 2, Bern

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) veranstaltet eine Submission für die Vergabe von Generalplanerleistungen, um die Gebrauchstauglichkeit des Verwaltungsgebäudes an der Einsteinstrasse 2 in Bern bis zur Gesamterneuerung sicher zu stellen.
Für diese Arbeiten wird ein Generalplaner für sämtliche Planerleistungen und Koordinationsaufgaben gesucht, welcher mit architektonischer, denkmalpflegerischer, technischer und organisatorischer Kompetenz zur kostenbewussten und dem Objekt angemessenen Planung und Realisierung von baulich breit gefächerten Massnahmen in der Lage ist. Das Team des Generalplaners setzt sich zwingend aus Gesamtleiter/Architekt/Bauleiter (federführend), Bauingenieur, Elektroingenieur, HLKS-Ingenieur und Bauphysiker zusammen.

Aufgaben sind die Instandsetzung des Gebäudes mit kurz- und mittelfristigen Massnahmen (Umsetzung bis ca. 2023) und die Vorabklärungen von ausgewählten Teilaufgaben aus den langfristig vorgesehenen Massnahmen.



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
Bereich Bauten
Projektmanagement
Baukategorie nach SIA102
Handel und Verwaltung
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Sanitäringenieur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

08.04.21
Datum Publikation
10.06.21
Abgabe der Offerte