Hort Fehrenstrasse, Schulanlage Ilgen

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Erstellungskosten für den Hortersatzneubau werden auf rund 5 Mio. Franken und für die Instandsetzung der Schulanlage Ilgen auf rund 18 Mio. Franken geschätzt.

Ziele
– Ein städtebaulich, architektonisch und aussenräumlich qualitätsvoller und zeitgemässer Ersatzneubau.
– Optimale Layouts und Konzepte, die dem vorgeschriebenen Raumprogramm und den formulierten Anforderungen bestmöglich entsprechen.
– Wirtschaftlich vorbildliche Projekte, die niedrige Erstellungskosten sowie einen kostengünstigen Betrieb und Unterhalt gewährleisten.
– Ökologisch nachhaltige Projekte, die den Minergie-ECO-Standard erreichen.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Immobilien Stadt Zürich
Bauherrschaft
Stadt Zürich
Verfahrensbegleitendes Büro
Stadt Zürich | Hochbaudepartement | Amt für Hochbauten
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Neubau, Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere optionale Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Bauphysik, HLKK-Ingenieur, Holzbauingenieur, Landschaftsarchitektur, Sanitäringenieur, Visualisierung
Regionale Einschränkung
Internationaler Wettbewerb

Termine

01.08.09
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis (CHF 22500)
Yasd
Teamname
ARGE Wolfgang Rossbauer, dipl. Arch. ETH SIA , Carretta & Gitz AG Baumanagement
Architektur
ARGE Wolfgang Rossbauer | Caretta + Gitz AG
HLKK-Ingenieur
Basler & Hofmann AG
Landschaftsarchitektur
vi.vo.architektur.landschaft gmbh
Sanitäringenieur
Basler & Hofmann AG
2. Rang
2. Preis (CHF 10000)
SCHERE STEI PAPIER
Teamname
Boltshauser Architekten AG, dipl. Arch. ETH SIA BSA
Architektur
Boltshauser Architekten AG
Bauphysik
Mühlebach Akustik & Bauphysik
Landschaftsarchitektur
Mettler Landschaftsarchitektur
3. Rang
3. Preis (CHF 10000)
Serafin
Teamname
Rolf Meier Martin Leder Architekten AG
Architektur
Rolf Meier Martin Leder Architekten AG
HLKK-Ingenieur
Dr. Eicher+Pauli AG
Holzbauingenieur
Makiol + Wiederkehr
Landschaftsarchitektur
Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
Sanitäringenieur
Dr. Eicher+Pauli AG
Visualisierung
X-Frame
4. Rang
4. Preis (CHF 2500)
Nilsson
Teamname
ARGE nik biedermann architekt, b+p baurealisation ag
Architektur
ARGE Nik Biedermann Architekt | b+p baurealisation ag
Bauingenieurwesen
Gudenrath AG
HLKK-Ingenieur
Todt, Gmür + Partner AG
Landschaftsarchitektur
vetschpartner Landschaftsarchitekten AG
Sanitäringenieur
Todt, Gmür + Partner AG
Visualisierung
Carol Egger
 

Jurymitglieder

Fachleute
Ueli Lindt, Architekt, Amt für Hochbauten (Vorsitz)
Roswitha Büsser, Architektin, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
sara spiro, Architektin, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Dietrich Lohmann, Architekt, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Raphael Schmid, Architekt, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Patrick Filipaj, Architekt, Zürich (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Esther Guyer, Kreisschulpflege Schulkreis Zürichberg (KSP) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Barbara Willimann, Fachstelle für Schulraumplanung (FSP) (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Barbara Bachmann, Schulleiterin Schulanlage Ilgen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Christoph Rohner, Immobilien-Bewirtschaftung (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Aimée Fäh, Immobilien-Bewirtschaftung (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Lelia Bollinger, Raumprogramm, Erschliessung und Betrieb: AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Alfred Suter, Baurecht: Amt für Baubewilligungen (AfB) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Eduard Schmid, Brandschutz: Schutz und Rettung (SRZ) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Werner Hofmann, Tragwerk: AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Philipp Hubler, Tragwerk: AHB (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
This Dormann, Städtebau: Amt für Städtebau (AfS) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Ursula Baur, Denkmalpflege: Amt für Städtebai (AfS) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniela Weiland, Aussenraum: Grün Stadt Zürich (GSZ) (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Simone Dumas, Wirtschaftlichkeit: PBK AG, Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jörg Lamster, Ökologische Nachhaltigkeit: planungsboom, Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)