unterstützt durch

Hallwylstr. 15 Bern, Rochade

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Während der Gesamtsanierung der Nationalbibliothek Bern wird das Gebäude Monbijoustr. 74 (Titanic) in Bern zur Unterbringung der Mitarbeitenden Bundesamt für Kultur BAK, der NB und des BBL als Rochadeobjekt genutzt.
Neben den Arbeitsplätzen (AP) wird der gesamte öffentliche Bereich der NB exkl. Tiefmagazine an diesem Standort untergebracht.
Für die Umzugsarbeiten der Mitarbeiter (Aktenumzüge AP) wird ein Umzugsplaner beauftragt.
Alle Leistungen und Umzüge, die durch den Umzugsplaner nicht erbracht werden, sind durch den Architekten zu planen, zu koordinieren und auszuführen. Hierbei handelt es sich um Maschinen und Geräte, Spezialmobiliar sowie bereits ausgelagerte Ausstattung der NB. Erforderliche Spezialisten sind von ihm beizuziehen.
Die Auszüge erfolgen aus der Hallwylstr. 15 und der Monbijoustr. 40 in Bern sowie aus diversen Lagern in Zollikofen.
Abschluss bis Ende 3. Quartal 2024.



Eckdaten

Ort
Bern
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Handel und Verwaltung
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Innenarchitektur, Umzugsplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

22.11.22
Datum Publikation
23.01.23
Abgabe der Offerte