unterstützt durch

Gesamterneuerung Werkleitungen Weidquartier

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das Elektrizitätswerk Fehraltorf (EW) besitzt im Weidquartier ein ineffizientes Muffennetz, welches einen ordentlichen Netzunterhalt erschwert. Abschnittsweise sind Störungen im Betrieb bemerkbar, welche weiter zunehmen und zu einem Versagen der Stromversorgung führen können. Ein grossflächiger Ersatz und eine Umstellung auf ein Leerrohrsystem mit entsprechenden Zugschächten soll umgesetzt werden.



Eckdaten

Ort
Fehraltorf
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Fehraltorf
Werke und Infrastruktur
Baukategorie nach SIA102
Energieanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung, Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

15.05.20
Datum Publikation
19.06.20
Abgabe der Offerte