Gesamterneuerung USZ Rahmenverträge für Gesamtprojektleitung Bau /Bauherrenvertretung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Der Gesamtprojektleiter Bau (GPL) arbeitet in den SIA Phasen zwei bis fünf innerhalb der Bestandsgebäude des Universitätsspitals Zürich (USZ). Der Gesamtprojektleiter (GPL) stellt sicher, dass die spezifizierte Leistung (Qualität/Quantität) und der vorgegebene Termin- und Kostenrahmen von der strategischen Planung (SIA Phase 1) mit der Projektorganisation erreicht wird. Der GPL führt das Bauprojekt auf der operativen Ebene, übernimmt die Koordination zwischen den Teilprojekten, führt ggf. Wettbewerbe nach sia 142/143 durch, stellt die Informationsflüsse sicher und ist verantwortlich für die Kommunikation. Er veranlasst die Übergabe der betriebsbereiten Räume an die Nutzer und den Betreiber. Er stellt nach innen die Bestellerinteressen sicher und nimmt nach aussen die Erstellerfunktion als Bauherrenvertreter war.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
UniversitätsSpital Zürich
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung, Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Weitere Fachgebiete
Projektmanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

15.04.19
Datum Publikation
27.05.19
Abgabe der Offerte