unterstützt durch

Generalplanerteam neue Turnhalle Härkingen

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das in der Einwohnergemeinde Härkingen bestehende infrastrukturelle Angebot im Bereich Hallenverfügbarkeiten entspricht nicht mehr den Bedürfnissen und Wünschen der Vereine (Einschränkungen bei Hallennutzung und Trainingszeiten).
2019 wurde zu Handen des Gemeinderats eine Vorstudie zum Neubau einer Turnhalle erarbeitet, welche ein adäquates Angebot für die zukünftig Sporthallen-Infrastruktur der Einwohnergemeinde Härkingen garantieren soll. Auf Basis dieser Vorstudie wurde 2020 ein Vorprojekt erarbeitet.
Ziel der vorliegenden Ausschreibung ist die Beschaffung eines Generalplaner-Teams (GP-Team), welches auf Grundlage des vorliegenden Vorprojekts die Projektierung (ab SIA-Phase 32) bis und mit Abschluss Realisierung (SIA-Phase 53) plant, begleitet, realisiert und schlüsselfertig der Einwohnergemeinde Härkingen übergibt.



Eckdaten

Ort
Härkingen
Kanton
Solothurn
Auftraggeber (Auslober)
Einwohnergemeinde Härkingen
Baukategorie nach SIA102
Freizeit, Sport und Erholung
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Bauphysik, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Sanitäringenieur, Brandschutzplanung, Weitere
Regionale Einschränkung
Land
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

08.01.21
Datum Publikation
08.02.21
Abgabe der Offerte