unterstützt durch

Fotomuseum WinterthurInstandsetzung, Umbau & Erweiterung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an ein zeitgenössisches Museum stark verändert: Mit dem anstehenden Erweiterungs- und Instandsetzungsprojekt will das Fotomuseum seine Vision eines Museums der Gegenwart realisieren. Die Stiftung Fotomuseum Winterthur veranstaltet eine Submission für die Vergabe der Generalplanerleistungen (Projektierung, Ausschreibung und Realisierung) für die Umsetzung des bereits vorliegenden Projektvorschlags. Der Generalplaner soll die Projektierung mit einer hohen architektonischen, bautechnischen und organisatorischen Kompetenz durchführen und die Ausführung des Bauvorhabens kosten- und qualitätsbewusst sowie termingerecht realisieren.



Eckdaten

Ort
Winterthur
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Fotomuseum Winterthur
Baukategorie nach SIA102
Kultur und Geselligkeit
Art der Aufgabe
Erweiterung, Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung & Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Haustechnik, Statik
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

13.03.20
Datum Publikation
10.04.20
Anmeldung
03.07.20
Abgabe der Offerte