unterstützt durch

Fernwärmezentrale ARA Münsingen | HLKS

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die InfraWerkeMünsingen (IWM) beabsichtigen, die Wärmeerzeugung für das bestehende Fernwärmenetz auszubauen. Die dazu notwendigen Arbeiten sind in folgende Teilprojekte (TP) unterteilt:

TP 1: Energiezentrale ARA

TP 2: Fernwärmeleitung ARA-PZM-VWN

TP 3: Anergieleitung ARA-PZM

(TP 4: Gasleitung ARA → nicht Umfang dieser Ausschreibung)

TP 5: Energiezentrale Nord

TP 6: Energiezentrale PZM

(TP 7: Kälteerzeugung PZM → nicht Umfang dieser Ausschreibung)

Für die Planungsdienstleistungen der TP 1,2,3,5,6 wird ein Planungsteam für die SIA Phasen 32-53 gesucht.

Es soll eine funktionale Energieerzeugungsanlage gemäss dem vorliegenden Vorprojekt in einem zu erstellenden Neubau installiert und in Betrieb genommen werden. Der Auftragnehmer hat alle notwendigen Leistungen für die Planung, Projektleitung und Inbetriebsetzung der Gewerke thermischer Anlagenbau, Heizung, Lüftung und Sanitär für die Energieerzeugung sowie für die Gebäudetechnik zu erbringen. Das Sicherheitskonzept inkl. Ausbreitungsrechnung für die (Ammoniak-)Wärmepumpe ist zu erbringen und mit den Behörden zu koordinieren.

Die eingeladenen Planungsbüros sind aufgefordert ein Planerteam von Fachplanerinnen und -Planer aus den Gewerken HLKS, Anlagenbau und Umwelttechnik sowie allgemeine Gebäudetechnik HLKS inklusive der weiteren zur Erfüllung der Planungsleistungen notwendigen Spezialisten zusammenzustellen.



Eckdaten

Ort
Münsingen
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
InfraWerkeMünsingen
Baukategorie nach SIA102
Technische Anlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Haustechnik
Weitere Fachgebiete
Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Sanitäringenieur, Umwelttechnik
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

02.07.24
Datum Publikation
07.08.24
Abgabe der Offerte