unterstützt durch

F4 EP II, Überprüfung Kunstbauten F4 2022-2026

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Überprüfung von geschätzt 70 Kunstbauten der Filiale F4 des Bundesamtes für Strassen (ASTRA), Studium der Bauwerksakten und anschliessender Begehung, Zustandsbeurteilung der kritischen Bauwerksteile, Nachweis der Gebrauchstauglichkeit und der Tragfähigkeit der Bauwerke und Ermittlung der Erfüllungsgrade für Sonderbewilligungen ab Ende Oktober 2022 bis Ende November 2026.
Begehungen der Brücken dürfen nur in Absprache mit den Gebietseinheiten erfolgen, es sei denn sie erfolgen von aussen. Die Terminvorgaben der Gebietseinheit sind zwingend einzuhalten.
In diesem Auftrag sind unter Kunstbauten ausschliesslich Brücken (inkl. Über- und Unterführungen) gemeint.



Eckdaten

Ort
Winterthur
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strasseninfrastruktur Ost
Filiale Winterthur
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen, Brücken
Art der Aufgabe
Übrige
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

11.05.22
Datum Publikation
06.07.22
Abgabe der Offerte