Erweiterung und Sanierung Werkhof Huob Meggen

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Der bestehende Werkhof Huob in Meggen benötigt mehr Raum für Personal und Maschinen. Aufgrund detaillierter Analysen und Studien sollen diese zusätzlich benötigten Flächen in einer ersten Etappe mit einem separaten Erweiterungsbau unter Einbezug des Nachbargrundstückes bereitgestellt werden. Der bestehende Werkhof bleibt während der Bauzeit in Betrieb.

In einer ersten Planungsphase wurden umfassende Zustandsaufnahmen der Bestandesbauten vorgenommen. Im Weiteren wurden durch die Firma ITO GmbH ein technischer Bericht zur betrieblichen Optimierung sowie ein detailliertes Raumprogramm mit den Ist- / Sollflächen erstellt.

Bestandteil des Projektwettbewerbes ist die Erweiterung des Werkhofes. Die Sanierungsund Umbaumassnahmen der Bestandesbauten werden in einer zweiten Etappe vorgenommen, diese ist nicht Teil des Wettbewerbes und wird unabhängig davon umgesetzt.

Die Wettbewerbsprojekte dürfen die nachfolgenden Sanierungs- und Umbaumassnahmen
nicht beeinträchtigen.



Eckdaten

Ort
Meggen
Kanton
Luzern
Auftraggeber (Auslober)
Gemeinde Meggen
Verfahrensbegleitendes Büro
Bauconsilium AG
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Erweiterung, Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

18.05.19
Datum Publikation
07.06.19
Anmeldung
12.08.19
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
08.11.19
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
22.11.19
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Esther Deubelbeiss, dipl. Architektin ETH SIA BSA, Luzern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Gerold Kunz, Denkmalpfleger und dipl. Architekt ETH SIA BSA, Ebikon (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Stefan Schärli, Architekt ETH SIA, Präsident Baukommission Meggen, Luzern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Samuel Sieber, dipl. Architekt ETH SIA BSA, Luzern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andreas Gervasi, dipl. Architekt ETH SIA, Luzern (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
HansPeter Hürlimann, Gemeindeammann Meggen (Vorsitz)
Josef Scherer, Gemeinderat, Ressortleiter U / E / S, Gemeinde Meggen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Paul Odermatt, Leiter Werkhof (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Ruedi Imgrüth, Leiter Planung Bau Gemeinde Meggen (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Patricia Hirschi, Leiterin Immobilien Gemeinde Meggen (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Rainer Kleineschallau, ITO GmbH Stuttgart (Expertin/Experte mit beratender Stimme)