Erweiterung Gymnasium Hofwil, Münchenbuchsee

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Erweiterung Gymnasium Hofwil mit Neubauten für Schulräumlichkeiten (Naturwissenschaften inkl. Mediothek) und einem Ersatzbau für die bestehende Turnhalle sowie einer neuen Heizzentrale.
Gesucht wird ein überdurchschnittlich gutes und stimmiges Projekt, das einen zeitgemässen und zukunftsfähigen Schulbetrieb in höchstem Masse gewährleistet, bezüglich Umwelt und Ökologie vorbildlich und wirtschaftlich attraktive Voraussetzungen über die gesamte Lebensdauer bietet. Ausserdem sollen sich die Neubauvolumen sowohl in die ländliche Umgebung oberhalb der beiden Moosseen als auch im Gesamtbild des schützenswerten Ortsbildes von nationaler Bedeutung mit historischen Gebäuden und Objekten einfügen.



Eckdaten

Ort
Münchenbuchsee
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Kanton Bern | Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion | Amt für Grundstücke und Gebäude
Bauherrschaft
Kanton Bern | Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion | Amt für Grundstücke und Gebäude
Verfahrensbegleitendes Büro
Bächtold & Moor AG
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Erweiterung, Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Haustechnik, Landschaftsarchitektur
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

29.03.19
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
16.08.19
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
06.09.19
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Angelo Cioppi, Dipl. Architekt HTL/STV, NDS BW, AGG, Co-Amtsvorsteher und Kantonsbaumeister (Vorsitz)
Daniel Maradan, Dipl. Architekt HTL/NDS BW, AGG, Gesamtprojektleiter (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jan Gebert, Dipl. Architekt EAUG/SIA, Gebert Architekten AG, Biel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Anna Suter, Dipl. Architektin ETH/SIA, Suter + Partner AG Architekten, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Fritz Schär, Dipl. Architekt BSA/SIA, Schär Buri Architekten, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Simone Hänggi, Landschaftsarchitektin HTL/BSLA, Hänggibasler Landschaftsarchitektur GmbH, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Michael Frutig, Dipl. Architekt HTL, DAS Baumanagement AGG, Abteilungsleiter Bauprojektmanagement (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Peter Stalder, Gymnasium Hofwil, Rektor (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Achim Steffen, Erziehungsdirektion Kanton Bern, Bauplanung und Koordination (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sonja Bucher, Gemeinderätin Ressort Planung, Münchenbuchsee (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Beat Keller, B.Sc. ZFH/FM, MAS Nachhalt. Bauen AGG, Abteilungsleiter Bauprojektmanagement (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Martin Essig, Gymnasium Hofwil, Konrektor (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Hans Seelhofer, Dr., Tragwerksplanung, Dr. Lüchinger + Meyer, Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Christian Bähler, Elektro und GA, Bähler AG, Küssnacht am Rigi (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Patricia Bürgi, Umwelt+Ökologie, CSD, Bern Liebefeld (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Remo Grüniger, HLKS, institut bau+energie, Bern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Bruno Wegmüller, Kostenplanung, E’xact, Worb (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Tatiana Lori, Stv. Leiterin Kantonale Denkmalpflege, Bern (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Niklaus Streit, Konrektor, Gymnasium Hofwil (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Claudia Thöni, Ressortleiterin Planung, Gemeinde Münchenbuchsee (Expertin/Experte mit beratender Stimme)