unterstützt durch

Ersatzausschreibung Beauftragter Immobilienbewirtschafter (BeIMB) Hochbau / Tiefbau Portefeuille Kanton Luzern und Flugplatz Emmen

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

armasuisse Immobilien führt als Immobilienkompetenzzentrum des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) das Immobilienmanagement VBS, nimmt die Rolle der Eigentümervertreterin wahr und stellt eine moderne Immobilienbewirtschaftung mit hoher Wertschöpfung sicher.

Die Kernaufgabe von armasuisse Immobilien ist die effiziente und effektive Bewirt-schaftung des Immobilienportfolios des VBS. armasuisse Immobilien trägt die wirtschaftliche, ökologische und technische Verantwortung für rund 8'000 Immobilien.

Die Organisation gliedert sich in die Leitung mit Assistenz und Stab, in Management- und Supportprozesse sowie in drei Geschäftseinheiten für die Kernprozesse Portfolio- und Umweltmanagement, Facility Management und Baumanagement.

Die Geschäftseinheit Facility Management ist für die ganzheitliche wirtschaftliche und technische Steuerung der Immobilien VBS über den gesamten Lebensweg im Rahmen der militärischen Vorgaben verantwortlich und gliedert sich in folgende Fachbereiche:

Facility Management Mitte (FM Mitte)
Facility Management Ost (FM Ost)
Facility Management West (FM West)
Facility Management Zentral (FM Zentral)
Facility Management Spezialobjekte (FM Spezialobjekte)

Die Fachbereiche FM Mitte bis FM Zentral sind primär für oberirdische Immobilien verantwortlich (Ausbildungs- und Betriebsbauten). Der Fachbereich „FM Spezialobjekte“ primär für unterirdische Anlagen (Einsatz-, Führungs- und Übermittlungsinfrastrukturen). Die vorliegende Ausschreibung bezieht sich auf den Fachbereich FM Zentral.

Das Immobilienportfolio des VBS ist in mehrere Portefeuilles über die gesamte Schweiz nach Regionen aufgeteilt. Mit dieser Beschaffung sucht armasuisse Immobilien Anbieter, welche die Aufgabe als Beauftragte Immobilienbewirtschafter (BeIMB) für den Kanton Luzern und Flugplatz Emmen übernehmen.

- Modul 1: Systematische Zustandsbeurteilung
- Modul 2: Detaillierte Zustandsbeurteilungen (Inspektionen)
- Modul 3: Bedürfnisformulierung Bewirtschaft
- Modul 4: Massnahmenplanung
- Modul 5: Grundlagendaten / Planbereinigungen
- Modul 6: Kurzfristige Problemlösungen
- Modul 7: Unterstützung Objektrücknahmen
- Modul 8: Kleinmassnahmen FM



Eckdaten

Ort
Luzern
Kanton
Luzern
Auftraggeber (Auslober)
armasuisse Immobilien
Facility Management Zentral
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen, Militär- und Schutzanlagen, Weitere
Art der Aufgabe
Übrige
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Projektmanagement
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

15.05.20
Datum Publikation
24.06.20
Abgabe der Offerte