EP Reiden-Sursee, Projektverfasser und Bauleitung SABA Moos und SABA Hammermatten

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

- Neubau SABA Moos Uffikon (inkl. Massnahmen an ÖRB's Bruggmatt und Moos) und deren Integration in das bestehende Entwässerungssystem der Nationalstrasse

- Neubau SABA Hammermatten Sursee (inkl. Massnahmen an den ÖRB Hammermatten, Münchrüti und Galgenmühle) und deren Integration in das bestehende Entwässerungssystem der Nationalstrasse.

Die SABA Hammermatten kommt auf das Areal armasuisse in Sursee zu liegen. Als Ersatz für entfallende Anlagen ist parallel mit der SABA eine neue Retentionsanlage für die Betriebe armasuisse zu realisieren.



Eckdaten

Ort
Buchs
Kanton
Luzern
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Filiale Zofingen
Baukategorie nach SIA102
Wasserver-und entsorgungsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

07.05.19
Datum Publikation
28.06.19
Abgabe der Offerte