unterstützt durch

EP Kirchberg - Kriegstetten

Offerte

Dokumente

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Der Nationalstrassenabschnitt der N01 zwischen Kirchberg und Kriegstetten wird saniert und umgebaut. Bestandteile des EP sind Trassee / Umwelt, Kunstbauten, BSA (Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen) und zwei neue SABA’s.
Die zu leistenden Arbeiten umfassen die SIA Phasen 52 und 53:
Örtliche Bauleitung: SABA Chrätzere und SABA Emme, inkl. Inbetriebnahme und Abschluss. Zeitraum der vertraglichen Arbeiten: 01.12.2020 bis 31.12.2023.



Eckdaten

Ort
Kirchberg-Kriegstetten
Kanton
Solothurn
Auftraggeber (Auslober)
Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strasseninfrastruktur West
Filiale Thun
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

17.06.20
Datum Publikation
11.08.20
Abgabe der Offerte
Dokumente