BAV 60553, Diensthunde-Kompetenz-Zentrum, Gesamtinstandsetzung und Umbau,(unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung)

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Ziele
Gesellschaft
Dem Diensthunde-Kompetenz-Zentrum soll eine Liegenschaft mit angemessener Infrastruktur für die Erfüllung des Leistungsauftrags zur Verfügung stehen. Der wachsende Raumbedarf soll erfüllt und gleichzeitig die Liegenschaft auf die heutigen Sicherheitsanforderungen angepasst werden. Das Haus ist neben dem Betrieb auch Anlaufstelle für Hundekontrollen und Tierschutz und soll daher eine öffentliche Adresse erhalten.

Wirtschaft
Erwartet wird ein Projekt das niedrige Instandsetzungskosten aufweist, sowie einen kostengünstigen Betrieb und Unterhalt für die nächsten 30 Jahre ermöglicht.

Umwelt
Das Projekt soll anhand der städtischen 7-Meilenschritte optimal umgesetzt werden.



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
Baukategorie nach SIA102
Justiz und Polizei
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

10.05.19
Datum Publikation
05.06.19
Abgabe der Offerte