Birsfelden - Neue OrtsdurchfahrtErneuerung und Umgestaltung Haupt- / Rheinfelderstrasse

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Ausschreibung beinhaltet die Projektierung der neuen Ortsdurchfahrt Birsfelden (Erneuerung und Umgestaltung Haupt-/Rheinstrasse). Es sind die Leistungen für die hasen 31/32/33 zu erbringen.

Gemäss SIA-Normen 103 und 112 umfassen die Leistungen zusammengefasst folgende Punkte:

- Überprüfen der Projektgrundlagen und des Betriebs- und Gestaltungskonzeptes

- Erarbeiten Vorprojekt in Zusammenarbeit mit Verkehrs-, Gestaltungs- und Geleisebauspezialisten mit ausgedehntem Variantenstudium und Variantenvergleichs der räumlichen Gestaltung.

- Bauprojekt erstellen in Zusammenarbeit mit Spezialisten, Kosten optimieren, Bauablauf festlegen (Bauphasenplanung) und Termine definieren.

- Projekt bewilligen lassen und Kosten und Termine verifizieren.
Die Koordination mit allen Beteiligten und Betroffenen (Gemeinde Birsfelden, Werkleitungseigentümern,BVB, etc.) gehört ebenfalls zu den Aufgaben des Projektingenieurs.

Das Tiefbauamt sucht einen Projektingenieur der die Disziplinen Gesamtleitung, Strassenbau, Verkehr/Verkehrsplanung, Strassenraumgestaltung (Städtebau), Umwelt und Beleuchtung abdeckt und die Ausbauten/Sanierungen der Werkeigentümer koordiniert. Hauptaufgabe ist die einwandfreie Ausarbeitung des Projektes. Die Öffentlichkeitsarbeit (Anwohnerinformation, Betriebsinformationen, etc.) gehört auch zu den Aufgaben des Projektingenieurs.



Eckdaten

Ort
Birsfelden
Kanton
Basel-Landschaft
Auftraggeber (Auslober)
Tiefbauamt Basel Landschaft
Bau- und Umweltschutzdirektion
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauingenieurwesen
Weitere Fachgebiete
Städtebau, Umwelttechnik, Verkehrsplanung, Lichtplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

04.07.19
Datum Publikation
22.08.19
Abgabe der Offerte