Binzmühlestrasse, Abschnitt Birch- bis Schaffhauserstrasse

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Binzmühlestrasse ist eine überkommunale Strasse. Im Projektperimeter ist der schadhafte, eiförmige Kanal stillzulegen oder zu sanieren. Die verschiedenen Grundstückanschlussleitungen und die Strassenabläufe in der Binzmühlestrasse müssen in der Lage allenfalls angepasst und an den parallel verlaufenden, eckförmigen Kanal angeschlossen werden. im Abschnitt Therese-Giehse- bis Schaffhauserstrasse ist im Rahmen eines Variantenstudiums der Strassenquerschnitt zu optimieren, um einerseits das Alleenkonzept und andererseits Velomassnahmen umzusetzen. Um die Verkehrssituation rund um den Projektperimeter beurteilen zu können, wird die Dienstabteilung Verkehr ein Verkehrsgutachten in Auftrag geben. Bausumme: 4,0 Mio Franken



Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stadt Zürich, Tiefbauamt
Baukategorie nach SIA102
Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Sanierung
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Weitere Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Verkehrsplanung
Regionale Einschränkung
Land

Termine

01.02.19
Datum Publikation
27.02.19
Abgabe der Offerte