Bauleitung bzw. Ausschreibung, Realisierung und Inbetriebnahme / Total 32 Teil-Leistungsprozent gemäss Ordnung

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Bauherrschaft erwartet von der Bauleitung eine engagierte, qualitäts-, termin- und kostenbewusste
Projektumsetzung. Speziell wird erwartet:

- Der Projektphase entsprechende Präsenz auf dem Projekt
- In der Fertigstellungs- und Ausbauphase erwartet die Bauherrschaft 2 Personen auf dem Projekt
- Ausmassbewirtschaftung innert Monatsfrist
- Laufende Aktualisierung von Nachträgen und Zustellung der Unterlagen an den BHV zur Freigabe.
- Mitarbeit und liefern der aktuellen Zahlen in der Bewirtschaftung der Kostenkontrolle mit dem Bauökonomen (monatlich, Prognosen alle 2 Monate/)
- Unaufgeforderte Informationen an BHV von möglichen Störfeldern auf der Baustelle oder in den Bereichen Qualität, Termin und Kosten
- Die Bauherrenvertretung definiert einen Prüfplan nach BKP, dieser ist nach deren Vorgaben umzusetzen
- Aktuelle Bausitzungsprotokolle sind innert 3 Tagen auf der Kommunikationsplattform smino zu erstellen und abzulegen.
- Die Bauabnahme und Mängelbehebung ist auf dem smino abzuwickeln.
- Mithilfe bei der Abwicklung eines Baustellenbesuchstages
- Die Bauherrschaft erwartet sehr gute Baustellenordnung und informiert bei speziellen Immissionen und/oder bei ausserordentlichen Umständen (z.B. Samstagsarbeit) unaufgefordert und selbstständig die Nachbarschaft und den BHV.



Eckdaten

Ort
Oberkirch
Kanton
Luzern
Auftraggeber (Auslober)
Leben im Alter Oberkirch AG
Baukategorie nach SIA102
Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Neubau, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Bauleitung / Baumanagement
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
www.simap.ch

Termine

06.07.19
Datum Publikation
19.08.19
Abgabe der Offerte