unterstützt durch

Bahntechnikgebäude ganze Schweiz

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Im Rahmen der Automatisierung bzw. der Erneuerung der Stellwerktechnik werden Jahr für Jahr mehrere Schutzgebäude für die Stellwerktechnik erstellt. Die SBB AG hat ein Konzept und einen Baukasten für diese Schutzgebäude entwickelt, um mit standardisierten Lösungen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Standorte mit geringem Planungs- und Bauaufwand reagieren zu können. Diese sogenannten standardisierten Bahntechnikgebäude (BTG) ermöglichen zudem einen rationellen Unterhalt und sind bezüglich ihrer Betriebskosten optimiert. Permanente Arbeitsplätze sind in den BTG nicht vorgesehen. In den letzten Jahren wurden die BTG stetig den sich ändernden Anforderungen angepasst und optimiert.

Mit dieser Ausschreibung soll ein Generalplaner beschafft werden, der für die beiden Typen von Standard-BTG, 1) den bestehenden Typ BTG massiv in Beton und 2) den neuen Typ BTG nextGeneration in Holzbauweise, die Planerleistungen erbringt.



Eckdaten

Ort
Schweiz
Auftraggeber (Auslober)
SBB Bauprojekte Region Ost
Baukategorie nach SIA102
Technische Anlagen, Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Haustechnik, Holzbauingenieur, Sanitäringenieur, Brandschutzplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

06.01.22
Datum Publikation
03.03.22
Abgabe der Offerte