unterstützt durch

Anschluss ARA Oberseetal an ARA REAL

Offerte

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die bestehende ARA Oberseetal in Inwil wird aufgehoben und an die ARA REAL angeschlossen. Das Projekt umfasst den Bau einer Verbindungsleitung (Druckleitung), die Aufhebung der ARA Oberseetal sowie die Erstellung eines neuen Pumpwerks mit Havariebecken auf dem Areal der heutigen ARA Oberseetal. Im Gebiet Waldibrücke wird das Pumpwerk Feldmatt der Gemeinde Emmen umgebaut und an die neue Verbindungsleitung angeschlossen.



Eckdaten

Ort
Inwil
Kanton
Luzern
Auftraggeber (Auslober)
Abwasserverband ARA Oberseetal | Gemeinde Emmen
Baukategorie nach SIA102
Wasserver-und entsorgungsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau, Umbau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Siedlungswasserbau
Regionale Einschränkung
GATT-WTO
Quelle Ausschreibungstext
simap.ch

Termine

17.07.21
Datum Publikation
26.08.21
Abgabe der Offerte