Projektwettbewerb Ackersteinstrasse

Projektwettbewerb

Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich plant an der Ackersteinstrasse in Zürich einen Ersatzneubau für 6 bis 7 preisgünstige Wohnungen zu realisieren.

Die Teilnahmebewerbung, Ausgabe und Abgabe erfolgen sowohl digital über die Plattform Konkurado als auch physisch (vgl. Abgabeadressen bzw. Abgabe der Pläne, Unterlagen und Modelle).

Präqualifikation
Die A3-Seiten der Referenzprojekte, die Stellungnahme zur Aufgabe und die unterschriebene Selbstdeklarationen sind in einem Umschlag mit der Aufschrift «Projektwettbewerb Ackersteinstrasse» bei der ausschreibenden Stelle bis zum genannten Datum einzureichen (Abgabeadresse und Termine gemäss Wettbewerbsprogramm). Das Aufgabedatum bei der Post oder einem Kurierdienst ist nicht massgebend.




Eckdaten

Ort
Zürich
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Stiftung PWG
Bauherrschaft
Stiftung PWG
Baukategorie nach SIA102
Wohnen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur

Termine

03.10.18
Datum Publikation
26.10.18
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
03.12.18
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
11.01.19
Einreichung der Fragen
25.01.19
Beantwortung der Fragen
29.03.19
Abgabe der Pläne
12.04.19
Abgabe des Modells

Jurymitglieder

Fachleute
Stephan Meier (Vorsitz)
Pascale Guignard (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andreas Billeter (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Alexandra Banz (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andreas Schmuki (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sansath Saravanabavan (ist Ersatz)
Experten
Peter Frischknecht (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Katrin Pfäffli (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Wettbewerbsprogramm
Dokumente
Anmeldung
Mehr...