Mandat Regionalplaner ZPL

Offerte

Dokumente

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Der Regionalplaner leitet die Regionalplanungsarbeiten und führt einen wesentlichen Teil der Arbeiten selber aus. Er verfasst Berichte und Stellungnahmen, entwickelt Konzepte und berät Vorstand und Mitgliedgemeinden. Die Hauptthemen sind Siedlung, Landschaft/Erholung, Verkehr, Ver- und Entsorgung.
Der Umfang der Arbeiten wird wie folgt abgeschätzt:
Regionalplaner: ca. 500 Std./ Jahr
Übrige MitarbeiterInnen ca. 100 Std./ Jahr



Eckdaten

Ort
Dietikon
Kanton
Zürich
Auftraggeber (Auslober)
Zürcher Planungsgruppe Limmattal
Baukategorie nach SIA102
Wohnen, Freizeit, Sport und Erholung, Verkehrsanlagen
Art der Aufgabe
Übrige
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Fachgebiet Federführung
Raumplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

03.12.18
Datum Publikation
08.01.19
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
29.03.19
Abgabe der Offerte
Dokumente