Kanalisation Mittengraben-Uechtere: Etappen 1+2Ingenieursubmission

Offerte

Dokumente

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Das Projekt „Kanalisation Mittengraben – Uechtere Etappen 1 + 2“ umfasst den Lei-tungsbau gemäss dem Bauprojekt (Bericht und Pläne). Im Folgenden wird der Um-fang nochmals zusammengefasst.

Etappe 1:
- Ausführung August 2019 – Februar 2020
- Mischabwasserleitung DN1000 in der Allmendstrasse und Regenüberlaufs Lin-denallee (Anschluss an bestehende Kanalisation), 100m
- Mischwasserleitung DN630 von Mittengrabenstrasse, 90m
- Regen- und Schmutzabwasserleitung (DN1000, DN400) Mittengrabenstrasse inkl. Querung Lindenallee (Zentrum Mittengraben), 80 m

Etappe 2:
- Ausführung März 2020 – Oktober 2020
- Entlastungsleitung (DN1000) von RU Lindenallee bis KS2.5, 190 m
- Entlastungsleitung (DN1200) und Schmutzwasserleitung DN400/500 von Lin-denallee bis Anschluss Gleisquerung, 290 m

Schnittstellen mit Projekt TBA:
Das Tiefbauamt des Kantons Bern plant die Sanierung und Erneuerung der Lin-denallee. Die Ausführung des Projekts ist im Jahr 2020 geplant. Die Etappe 1 soll vor dem Baustart der Strassensanierung abgeschlossen sein.



Eckdaten

Ort
Interlaken
Auftraggeber (Auslober)
Einwohnergemeinde Interlaken
Bauverwaltung
Baukategorie nach SIA102
Wasserver-und entsorgungsanlagen
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Offerte
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Offenes Verfahren
Fachgebiet Federführung
Generalplanung & Bauingenieurwesen
Weitere Fachgebiete
Siedlungswasserbau
Regionale Einschränkung
Land

Termine

04.12.18
Datum Publikation
18.01.19
Abgabe der Offerte
Dokumente