Campus Klinik Arlesheim: Ersatzneubau Haus Wegman

Projektwettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Teilnehmer des Projektwettbewerbs setzen sich mit der Fragestellung nach einer heilenden Architektur auseinander und bringen sie in Vereinbarung mit der landschaftlichen Umgebung und dem baulichen Kontext sowie den funktionellen betrieblichen Anforderungen an ein Spital. Dabei werden ökonomische, ökologische und statische Anforderungen berücksichtigt. Resultierend entsteht eine zeitgenössische Architektur, die es möglichst überzeugend versteht, die verschiedenen komplexen Aufgaben und Ziele eines Spitalbaus mit den Idealen der Anthroposophie zu verknüpfen. Die Klinik steht eingebettet in einem Campus, der verschiedene Bauten über die Parzellen hinweg miteinander vernetzt. Der Campus muss für nächste Generationen weiterentwickelbar sein. Der Projektwettbewerb findet auf Grundlage des Quartierplans Klinik Arlesheim statt, der für den Wettbewerb verbindlich ist.



Eckdaten

Ort
Arlesheim
Kanton
Basel-Landschaft
Auftraggeber (Auslober)
Klinik Arlesheim AG
Bauherrschaft
Klinik Arlesheim AG
Verfahrensbegleitendes Büro
Blauhut AG
Baukategorie nach SIA102
Fürsorge und Gesundheit
Art der Aufgabe
Neubau
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektwettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Weitere Fachgebiete
Haustechnik, Landschaftsarchitektur, Spitalplaner
Weitere optionale Fachgebiete
Bauingenieurwesen, Bauleitung / Baumanagement, Bauökonomie / Kostenplanung, Elektroingenieur, Energie, Sanitäringenieur, Kunstschaffende, Brandschutzberatung, Lehmbauberatung, Tragwerksplanung
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

23.10.17
Datum Publikation
17.11.17
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
08.12.17
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen
19.01.18
Einreichung der Fragen
02.02.18
Beantwortung der Fragen
11.04.18
Abgabe der Pläne
26.04.18
Abgabe des Modells
07.09.18
Jurybericht

Resultat

1. Rang
1. Preis(CHF 60000)
Schmetterling
Teamname
ARGE Metron Architektur AG | kopvol - architecture & psychology
Architektur
ARGE Metron Architektur AG | kopvol - architecture & psychology
Haustechnik
Meierhans + Partner AG
Landschaftsarchitektur
david & von arx landschaftsarchitektur gmbh
Spitalplaner
Metron Architektur AG
Bauingenieurwesen
WMM Ingenieure AG
Bauökonomie / Kostenplanung
Metron Architektur AG
Energie
HEFTI. HESS. MARTIGNONI Aarau AG
Sanitäringenieur
Gemperle Kussmann GmbH
Kunstschaffende
Ruth Maria Obrist
Brandschutzberatung

Lehmbauberatung

Tragwerksplanung

2. Rang
2. Preis(CHF 55000)
ARCADIA
Teamname
MAK architecture AG (Nachwuchs)
Architektur
MAK architecture AG
Haustechnik
Todt, Gmür + Partner AG
Landschaftsarchitektur
Neuland ArchitekturLandschaft GmbH
Spitalplaner
blumergaignat ag

Bauleitung / Baumanagement
HOCHBAUMANAGEMENT RS2 AG
3. Rang
3. Preis(CHF 37000)
Mysa-Ita
Teamname
ARGE Aeschlimann Hasler Partner Architekten Stump & Schibli Architekten BSA
Architektur
ARGE Aeschlimann Hasler Partner Architekten AG | Stump & Schibli Architekten BSA AG
Haustechnik
RMB Engineering AG
Landschaftsarchitektur
Mettler Landschaftsarchitektur AG
Spitalplaner
Institut für Beratungen im Gesundheitswesen (IBG) AG

Bauingenieurwesen
HKP Bauingenieure AG
Bauökonomie / Kostenplanung
Büro für Bauökonomie AG
Elektroingenieur
Beratende Ingenieure Scherler AG
Kunstschaffende
Jürg Stäuble
Brandschutzberatung
BDS Security Design AG
Lehmbauberatung
Künzler Baubiologie Lehmbau
Tragwerksplanung

4. Rang
4. Preis(CHF 33000)
Wolkendurchleuchter
Teamname
Flubacher Nyfeler Partner Architekten AG
Architektur
Flubacher Nyfeler Partner Architekten AG
Haustechnik
Kalt + Halbeisen Ingenieurbüro AG
Landschaftsarchitektur
Zwahlen + Zwahlen AG
Spitalplaner
AGP Geissler AG

Kunstschaffende
Kathrin Spring
Brandschutzberatung

Lehmbauberatung

Tragwerksplanung
Schnetzer Puskas Ingenieure AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Daniel Kündig, dipl. Architekt ETH BSA SIA, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Silvia Gmür, dipl. Architektin ETH BSA SIA, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Evelyn Enzmann, dipl. Architektin ETH BSA SIA, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Marco Frigerio, dipl. Architekt ETH SIA Kantonsarchitekt, Liestal (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Robin Winogrond, Landschaftsarchitektin BA Urban Design, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Dieter Breer, dipl. Energieingenieur HTL, Winterthur (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Jan Krarup, dipl. Architekt ETH SIA, Basel (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Philipp Schneider, Verwaltungsratspräsident, Klinik Arlesheim AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Karl-Heinz Zeller, Verwaltungsrat Klinik Arlesheim AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Lukas Schöb, Ärztlicher Leiter Klinik Arlesheim AG (Mitglied mit Stimmberechtigung)
René Häner, Leiter Raumplanung, Gemeinde Arlesheim (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Daniela Bertschy, Pflegedienstleiterin Klinik Arlesheim AG (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Experten
Roberto Keller, PMO Keller AG, Rorschacherberg (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Hans Jörg Fuhr, Fuhr Buser Partner, Basel / Zürich (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Daniel Wyss, Gemeinderat Gemeinde Arlesheim (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Lothar Bracht, bpr manufactur GmbH, D / NL (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Patrick Meyer, Finanzen, Klinik Arlesheim AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Ilyas Kirecci, FM, HLKSE, Klinik Arlesheim AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Alexander Faldey, Therapien, Klinik Arlesheim AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Ursula Signer, Pflege, Klinik Arlesheim AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Bettina Böhringer, Ärzte, Klinik Arlesheim AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)