Ausbau der Schulanlage Friedbühl, Oberhofen 1. Stufe

Gesamtleistungswettbewerb

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die bestehende Schulanlage ist zu vergrössern. Hierfür werden in einem Selektionsverfahren max. 6 Teilnehmerteams, bestehend aus Totalunternehmer (federführend), Architekt, Landschaftsarchitekt, Gebäudetechnik-Ingenieur und Bauingenieur für die 1. Stufe der Gesamtleistungsstudie ausgewählt, die anonym durchgeführt wird.
Das Beurteilungsgremium wählt in dieser 1. Stufe der Gesamtleistungsstudie 2-3 Teams für die 2. Stufe aus.
In der 2. Stufe gibt es eine Zwischenbesprechungen (Workshops) und eine Schlusspräsentation durch die Teams. Die Schlussabgabe der Teams bildet eine Totalunternehmer-Offerte.



Eckdaten

Ort
Oberhofen am Thunersee
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
Schulverband Hilterfingen
Bauherrschaft
Schulverband Hilterfingen
Verfahrensbegleitendes Büro
ARGE BPG AG Baumanagement und Projektentwicklung | Momoswiss AG
Baukategorie nach SIA102
Unterricht, Bildung und Forschung
Art der Aufgabe
Erweiterung
Beschaffungsform (nach SIA)
Gesamtleistungswettbewerb
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Ja
Art des Verfahrens
Selektives Verfahren
Stufen
Zweistufig
Fachgebiet Federführung
Generalplanung
Weitere Fachgebiete
Architektur, Bauingenieurwesen, Elektroingenieur, HLKK-Ingenieur, Landschaftsarchitektur, Sanitäringenieur
Weitere optionale Fachgebiete
Bauphysik, Holzbauingenieur, Sicherheitsplanung / -technologie, 3-D Visualisierung, Modellbau
Regionale Einschränkung
GATT-WTO

Termine

13.04.17
Datum Publikation
12.05.17
Abgabe Bewerbung Präqualifikation
06.10.17
Abgabe der Pläne
20.10.17
Abgabe des Modells
01.07.18
Jurybericht

Resultat

4. Rang
Höibüni
Teamname
Frutiger AG
Generalplanung
Frutiger AG
Architektur
Burckhardt+Partner AG
Bauingenieurwesen
WAM Planer und Ingenieure AG
Elektroingenieur
Energieatelier AG
HLKK-Ingenieur
Energieatelier AG
Landschaftsarchitektur
extra AG Landschaftsarchitekten
Sanitäringenieur
Energieatelier AG

Bauphysik
Gartenmann Engineering AG
Sicherheitsplanung / -technologie
Gartenmann Engineering AG
5. Rang
SICHLE
Teamname
Erne AG Holzbau
Generalplanung
ERNE AG Holzbau
Architektur
Hornberger Architekten AG
Bauingenieurwesen
Weber + Brönnimann AG
Elektroingenieur
R+B engineering ag
HLKK-Ingenieur
Gruner Roschi AG
Landschaftsarchitektur
Weber + Brönnimann AG
Sanitäringenieur
Gruner Roschi AG
6. Rang
hirondelle
Teamname
Losinger Marazzi AG
Generalplanung
Losinger Marazzi AG
Architektur
Rykart Architekten AG
Bauingenieurwesen
Thornas Jundt Ingenieure Planer AG
Elektroingenieur
Toneatti Engineering AG
HLKK-Ingenieur
Basler & Hofmann West AG
Landschaftsarchitektur
Klötzli Friedli Landschaftsarchitekten AG
Sanitäringenieur
Basler & Hofmann West AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Gabriela Mazza, dipl. Arch. EPF SIA mazzapokora GmbH, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Markus Bolt, dipl. Arch. ETH SIA BSA Stutz Bolt Partner Architekten AG, Winterthur (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Walter Hunziker, dipl. Arch. ETH SIA FSAI BSA Walter Hunziker Architekten AG, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Adrian Kramp, dipl. Arch. ETH SIA BSA Boegli Kramp Architekten AG, Freiburg (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Hansruedi Marti, dipl. Arch. HTL SIA NDS-ETH Bauberater-Obmann Berner Heimatschutz Marti Architekten SIA AG, Frutigen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Martin Strupler, dipl. Arch. ETH, Turn- und Sportlehrer II Dozent am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern Strupler Sport Consulting, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Dominique Verdan, dipl. Arch. ETH SIA Müller Verdan Architekten, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Andreas Thür, dipl. Arch. FH AR3 Architekten AG, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung, ist Ersatz)
Sachverständige
Gerhard Beindorf, Gemeindepräsident Hilterfingen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sonja Reichen-Geiger, Gemeindepräsidentin Oberhofen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Priska Bühler, Gemeinderätin Oberhofen, Ressort Bildung (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Erich Marti, Gemeinderat Hilterfingen, Ressort Bildung (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Matthias McHale, Schulleiter Mittelstufenschule Oberhofen, Schulverband Hilterfingen (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Rolf Gehriger, Schulleiter Oberstufenschule Hünibach, Schulverband Hilterfingen (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Martin Schaller, dipl. Maschineningenieur HTL, dipl. Energieberater Energiepur GmbH, Thun (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
René Bächler, Eidg. dipl. Bauleiter, Bauökonom AEC Bauberater, selbständig (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Hans-Ulrich von Känel, Techniker AF Architektur Projekt- und Bauleiter, selbständig (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Armin Gerhardt, dipl. Arch. HTL BPG AG Baumanagement und Projektentwicklung (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
René Meuwly, dipl. Arch. ETH SIA / lic. rer. pol. Momoswiss AG (Expertin/Experte mit beratender Stimme)